How-to: neue Destinationen ins Programm nehmen

Vural Öger hat vor kurzem Expansionspläne angekündigt. Mit V.Ö. Travel will er bald auch Reisen zu Zielen außerhalb der Türkei anbieten, z.B. nach Marokko, Ägypten oder Dubai.


Da Herr Öger ein Herz für Start-Ups hat (V.Ö. Travel ist praktisch selbst eines und er sitzt auch bald wieder in der Jury der TV Show "Die Höhle der Löwen"), haben wir auch ein Herz für Herrn Öger.


Es folgen ein paar Tips und Tricks wie man TrevoTrend nutzen kann, um neue Destinationen anzubieten die man vielleicht nicht so genau kennt.


[Disclaimer:

V.Ö. Travel ist kein Kunde von TrevoTrend, wir sind einfach nur großzügig.

Alle anbieter-spezifischen Zahlen sind fiktiv.]


Marokko neu ins Programm nehmen

Um eine neue Destination anbieten zu können, sollte man zunächst mal rausfinden, wer dort überhaupt hinreisen will. Das verrät unsere "Target Group"- Ansicht.


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Man sieht links die Zusammensetzung des Gesamtmarkts (also aller Buchungsanfragen die über Traveltainment gelaufen sind) und rechts wie sich Marokko davon unterscheidet (also nur Buchungsanfragen für Marokko-Reisen). Momentan ist Marokko hauptsächlich für Pärchen und Familien interessant. Aber der Anteil von Single-Reisen ist höher als im Gesamtmarkt. Das ist vielleicht eine spannende Nische, betrachten wir also nur Single-Reisen.


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Singles reisen hauptsächlich ab Düsseldorf, Frankfurt und München. Mit diesen drei Flughäfen hat man fast 50% vom Markt abgedeckt. Hohes Interesse gibt es auch für Reisen ab Leipzig, Nürnberg und Hamburg.


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Bei den Mealcodes gibt es keine besonderen Unterschiede oder Auffälligkeiten. Mit All-inclusive- und Halbpension-Angeboten macht man alles richtig.


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Singles scheinen großzügige Unterbringung zu bevorzugen. Die meisten Singlereisen werden mit Doppel- oder sogar Familienzimmern angeboten.


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Wie lange sollte ein Single-Reise dauern? Mit den klassischen 7 und 14 Tagen macht man nichts falsch. Auffällig ist der hohe Anteil von 21- Tages- Reisen. Die sollte man besser auch anbieten.


Reisezeitraum, wann soll's los gehen?


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Ein kurzer Blick in die "Trend"- Ansicht zeigt, dass Singles zur Zeit hauptsächlich kurzfristig vor oder nach den Sommerferien nach Marokko reisen möchten. Es gibt aber auch ein gewisses Interesse für Reisen während der Sommerferien und sogar bereits im kommenden Frühjahr.


Jetzt wissen wir wen wir als Zielgruppe adressieren wollen, fehlen noch ein paar passende Hotels.

Was sind die nachgefragtesten Hotels für Singles?

Um diese Frage zu beantworten, legt man sich zunächst einen Filter für Marokko Single-Reisen an.

Im Welcome Screen zeigt dieser Filter dann immer den eigenen Marktanteil an. Zusätzlich ist dort auch ein Link zur "Hot Hotel" oder "Missing Hotel" List. Diese Listen verraten welche Hotels in diesem Filter stark nachgefragt und ob man sie bereits anbietet.


Hot Hotel Liste Marokko, Singles


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Diese Liste zeigt die marokkanischen Hotels, die letzte Woche die meisten Buchungsanfragen (Spalte "TT BA") erhalten haben. Daneben stehen Durchschnittspreise der drei günstigsten Anbieter.

Die Liste verrät also welche Hotels stark nachgefragt werden. Und welche Preise man in etwa anbieten sollte ohne komplett ins Hochpreissegment abzurutschen (die Preise sind aber nur sehr grobe Durchschnittspreise).


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Dies ist die Top 10 der nachgefragtesten Hotels für Single-Reisen in Marokko.


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Ein kurzer Blick zurück in die Target Ansicht verrät auch die Vorlieben nach Sterne-Kategorien (Hotel-Sterne, nach dem Traveltainment Standard). Für Singles sind eindeutig die 4 und 3 Sterne Hotels am beliebtesten.


Fehlen noch gute Preise für Flüge. Hier hilft unsere "Flight List“ weiter.

Flight List

Die Flight List zeigt die beliebtesten Flugstrecken, ebenfalls mit Durchschnittspreisen. Man erfährt hier auf einen Blick was gute Preise für Flüge wären, wenn man sie paketieren möchte.


(Bild zum Vergrößern anklicken)


Hier schauen wir uns nur Flüge ab Leipzig an. Wir hatten ja oben gesehen, das es in und um Leipzig wohl viele Singles gibt, die nach Marokko wollen.


Jetzt hätte Herr Öger alles beisammen:

Mit dem Filter den er sich ganz zu Beginn angelegt hat, kann er nun auch tracken ob er Erfolg hat. Sein Marktanteil für Reisen nach Marokko liegt wahrscheinlich noch bei 0%. Aber wenn er nachgefragte Reisen zu optimalen Preisen anbietet, sollte der schnell steigen.


Ein Start-Up aus Köln hilft ihm dabei gerne weiter.


Kontakt


Ob Sie nun ein touristisches Urgestein sind oder nicht, jeder kann unser Tool gerne gratis testen.


Kontakt: philipp.weiser@trevotrend.com oder 0221 6778 4101.


 

Folgen Sie uns auch auf Twitter:   @trevotrend


Zurück